Schlagwörter

, , , , , ,

Zertifikat_Marco_CongiaEine Medung in eigener Sache: Erfolgreicher Abschluss im März 2015

Marco Congia hat erfolgreich eine Weiterbildung zum Physical Rehabilitation Trainer bei Bert van Wingerden abgeschlossen. Der renommierte Professor in Sports Physical Therapy und Sportscience an der City University of Los Angeles hat eigene Therapie- und Trainingsform entwickelt.

Die Weiterbildung diente Marco Congia als weiterer Baustein nach seinem Weiterbildungsaufenthalt in den USA bei Mark Verstegen, um zusätzliche Impulse für eine erfolgreiche Rehabilitationsarbeit zu erlangen. Professor Bert von Wingerden lehrt eine besondere Methode zur schnellen Verbesserung der Belastbarkeit erkrankter bzw. verletzter Körperstrukturen. Die Patienten trainieren mittels eines speziell abgestimmten Übungsprogramms ihr Bindegewebe, ihre Kondition und ihre Koordination. Gerade Leistungssportler werden mit dem Physical Rehabilitation Training effizient wieder auf das erforderliche Belastungsniveau gebracht.

Die Übungen zur Kräftigung der Strukturen werden vorwiegend mit einem Freihantel-Training durchgeführt. Die koordinativen Fähigkeiten entwickeln sich bei einem konsequenten Training wieder sehr rasch.

Das Physical Rehabilitation Training eignet sich sehr gut für die Wirbelsäulenrehabilitation. Für Marco Congia ist PRT ein zusätzlicher Baustein, um Profisportlern, aber auch sonstigen Patienten bei der Wiederherstellung ihrer Fitness besonders schnell helfen zu können.

(Pressebeitrag)