SV Bredenborn empfängt den Fußball-Regionalligisten Wuppertaler SV:

Die Regionalliga-Mannschaft des Wuppertaler SV hält am kommenden Wochenende ein Kurztrainingslager im Eichenwaldstadion ab. Bereits am Freitagabend tritt der WSV in einem Einlagespiel gegen den SV Bredenborn an. Der Anstoß erfolgt um 18:15 Uhr.

Hintergrund ist die Zusammenarbeit der Wuppertaler mit dem Sportphysiotherapeuten Marco Congia. Der WSV wird sich vorwiegend in dessen Praxis am Bad Driburger Kurpark aufhalten und an der Vorbeugung von Sportverletzungen arbeiten. Auf der Suche nach Trainingsmöglichkeiten für den fußballerischen Bereich ist man an den SV Bredenborn herangetreten. Der WSV ist nun von Freitag, den 29. Juni bis Sonntag, den 1. Juli zu Gast im Eichenwald. Als Dankeschön für die Nutzung der Rasenplätze hat sich der ehemalige Bundesligist und UEFA-Pokal-Teilnehmer bereit erklärt, das Freundschaftsspiel gegen den SV Bredenborn auszutragen.